Was Sie demnächst hier sehen können

Bilder, Bilder, Bilder – vom Tag des Offenen Ateliers (3./4.5.2014) in Königs Wusterhausen. Daran reizen mich aus fotografischer Sicht drei Dinge: die Begegnung der Nicht-Künstler mit den Künstlern, die Kunstwerke selbst und – Hände. Jedes Kunstwerk wird in irgendeiner Form mit den Händen hergestellt, und ich will versuchen, das in interessanten Fotos festzuhalten. Viel Zeit dafür bleibt nicht, denn…

…in Königs Wusterhausen gibt es acht offene Ateliers, und ich will jedes einzelne besuchen. Ich habe die Gastgeberinnen und Gastgeber angeschrieben und sie darum gebeten, dass ich bei ihnen Fotos machen darf. Ich weiß noch nicht, ob sie zustimmen, wann ich wo sein werde, und was dann dort los ist. Diese Unsicherheit ist aber wie die Eile Teil des Konzepts, Sie werden hier also in jedem Fall nur einen Ausschnitt der Wirklichkeit dieser beiden Ateliertage sehen. Vielleicht gehen großartige Begegnungen und Motive an mir vorbei, vielleicht bin ich aber auch genau zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Man kann das beim Fotografieren nicht immer genau wissen, das macht die Sache ja so spannend.

Sonntagabend werde ich die Bilder aussuchen, bearbeiten und online stellen, und im Idealfall haben Sie ab Montag, dem 5. Mai, einen individuellen, mit etwas Glück sogar künstlerischen Blick auf die beiden Tage des offenen Ateliers in Königs Wusterhausen. Wenn Ihnen die Bilder gefallen, dann teilen Sie den Link zu dieser Seite, oder sagen Sie auf andere Weise weiter, was hier passiert – denn Ende Mai geht diese Seite wieder vom Netz.

Zwar bleiben die Bilder bei mir erhalten, doch ihre Präsentation ist zeitlich begrenzt wie eine Ausstellung – das scheint mir gut zu der Beschäftigung mit Kunstwerken zu passen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Was Sie demnächst hier sehen können

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s